Systemische Aufstellung

Systemische Aufstellung

Aufstellungen sind eine effektive Methode, die Ursachen von Beziehungskonflikten, psychischen Problemen und körperlichen Erkrankungen besser zu verstehen. Aufstellungen stellen ein Spiegelbild der eigenen Seele her. Sie helfen, Verdrängtes ins Bewusstsein zu bringen, innere Aufspaltungen zu erkennen und blockierte Gefühle zum Fließen zu bringen. Sie tragen dazu bei, sich aus Verstrickungen mit den Eltern oder Großeltern zu lösen durch Sichtbarmachen verborgener Dynamiken des eigenen Beziehungssystems (Job, Familie oder Partnerschaft). Oft übernehmen wir als Familienmitglied unbewusst das Schicksal unserer Vorfahren. Das kann für das eigene Leben schwerwiegende Folgen haben.

Das Lösen dieser Verstrickungen ermöglicht wieder den Zugang zu den eigenen Wurzeln. Alte hinderliche Sichtweisen können ablegt werden und neue Möglichkeiten des Denkens, Fühlens und Handelns gefunden werden.

Vorgehensweise:

Der Einzelne stellt seine Familienmitglieder, meist repräsentiert durch Stellvertreter, konkret im Raum auf und stellt so Konflikte und Beziehungsmuster aus seiner Familie dar. Die Stellvertreter beginnen, wie die wirklichen Familienmitglieder zu fühlen und zu handeln. Belastendes wird in der nun ansetzenden Prozessarbeit unter Anleitung aufgedeckt und in heilsame Lösungen umgeleitet. Die Aufstellungsarbeit führt in kurzer Zeit zu verblüffenden Einsichten.

Einsatzmöglichkeiten bei:
– Schwierigkeiten in Paarbeziehungen, Ehe und Freundschaften
– Unerfüllten Wünschen nach Liebes- und Lebensbeziehungen
– Problemen in der Gegenwarts- und Herkunftsfamilie
– Eltern-Kind-Beziehung
– Verlust von nahestehenden Menschen
– Seelische und körperliche Erkrankungen, Süchte, Depressionen, Suizidalität, etc.
– Schwierigkeiten am Arbeitsplatz

Aufstellungen sind sowohl in einer Gruppe aber auch in Einzelarbeit möglich. Selbst ohne eignes Anliegen kann die Teilnahme, als Beobachter oder Stellvertreter sehr hilfreich sein und man hat außerdem die Möglichkeit diese Methode näher kennen zu lernen.

Aufsteller mit eigenem Anliegen   95,00 EUR
Darsteller ohne eigenes Anliegen 45,00 EUR
(offene Gruppe)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.